„Art & Antik Messe Münster“ – Neues Konzept für eine traditionsreche Messe

Für das Messe und Congress Centrum Halle Münsterland hat Cyrano die Messeplanung der „Art & Antik Messe Münster“ mit kommunikativen Maßnahmen begleitet – darunter auch ein goldener Caravan. Anlässlich der 40. Ausgabe erscheinen die traditionsreichen Kunst- und Antiquitätentage in Münster mit neuem Namen und Logo. Vom 10. bis 14. Februar 2016 öffnet die „Art & Antik“ für Besucher ihre Pforten.

Anforderung

Neben der Verbesserung des hohen Standards und der Qualität, sollte das Kunstsegment der Messe weiter ausgebaut werden. Zusätzliches Ziel war es, ein neues jüngeres Publikum für die Kunstmesse zu gewinnen. Hierfür sollte die Messe mit neuem Namen und Key Visual erscheinen und ein Medium entwickelt werden, das große Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Umsetzung

Cyrano war von Beginn an bei der Messeplanung dabei. Die Kooperation mit dem MCC Halle Münsterland begann mit der Erstellung einer neuen Website: www.artundantik-muenster.de. Als Hauptwerbemaßnahme konzipierte Cyrano einen kleinen Wohnanhänger, der in glänzend goldene Folie gehüllt und mit markantem Messelogo versehen wurde. Dieser goldene Caravan tourte durch Westfalen und Düsseldorf und zog die Aufmerksamkeit auf sich. Auf der Facebook-Seite der „Art & Antik“ begleitete Cyrano die Aktion mit einem Gewinnspiel und nutzte die Plattform außerdem als Kunst-Service für Münster.

Des Weiteren umfasste die Zusammenarbeit die Gestaltung der Ausstellerbroschüre, Eintrittskarten, Bannern, eines Faltplakates, Papiertaschen und Paketband. Zudem platzierte Cyrano Anzeigen für die „Art & Antik“ in der Fachpresse.

© Cyrano Kommunikation GmbH