Kommunale Versorgungskassen Westfalen-Lippe – ein zeitgemäßer Geschäftsbericht

1.200 Kommunen und kommunale Einrichtungen in Westfalen-Lippe haben Teile ihrer Personalverwaltung an die Kommunalen Versorgungskassen Westfalen-Lippe, kurz kvw, übertragen. Insgesamt sind die kvw für über 480.000 kommunale Beschäftigte ihrer Mitglieder zuständig und zahlen pro Jahr Leistungen von mehr als einer Milliarde Euro aus. Der Jahresbericht gibt einen Überblick über das zurückliegende Geschäftsjahr der kvw.

Anforderung

Seit dem Pitchgewinn im Juni 2013 sind wir der Partner für die kvw in sämtlichen Aktivitäten rund um die Marketingkommunikation. Präsentationen, Veranstaltungsausstattungen und Werbemittel gehören ebenso zu unserem Arbeitsbereich wie Unternehmenspublikationen. Neben Broschüren und Flyern zählt hierzu auch die Erstellung der Jahresberichte. Aufgabe war und ist es, in der Konzeption das grundlegende CD zu berücksichtigen und sinnvoll weiterzuentwickeln.

Umsetzung

Noch lesefreundlicher, noch moderner – der neue kvw-Jahresbericht: Seit 2013 ist das Design des kvw-Jahresberichts immer moderat verändert worden – der Jahresbericht 2014/15 ist mit zahlreichen ganz neuen Elementen erschienen: Von grafischen Neuheiten – wie einer handschriftlichen Hervorhebung, die das Lesen wesentlich erleichtert –, einer frischen Bildsprache, einem modernen Satz bis hin zu einer größeren Schrift. In enger Zusammenarbeit mit der kvw ist auf diese Weise ein neuartiger, lesefreundlicher Jahresbericht entstanden, der mit zahlreichen QR-Codes die Publikation auch mit der kvw-Internetseite gelungen verknüpft.

Erfolg

Modern, lesefreundlich und informativ: Die verschiedenen Qualitätsprüfungen haben bislang bemerkenswert positive Reaktionen hervorgebracht. Insbesondere die klare Struktur und Übersichtlichkeit sowie die strukturierte Themenführung, die bessere Lesbarkeit und die Verknüpfung mit der kvw-Internetseite wurden hervorgehoben.

© Cyrano Kommunikation GmbH