Preis des Westfälischen Friedens – wir berichten live!

Für den Preis des Westfälischen Friedens hat Cyrano eine Online-Presseplattform konzipiert, übernimmt die klassische Pressearbeit und sorgt so für eine starke mediale Präsenz des Preises.

Anforderung

Wenn die Wirtschaftliche Gesellschaft für Westfalen und Lippe (WWL) alle zwei Jahre den Preis des Westfälischen Friedens verleiht, ist das Interesse der Medien und der Öffentlichkeit enorm. Aufgabe von Cyrano ist es, dieses Interesse wirkungsvoll zu bedienen.

Umsetzung

Damit auch die Journalisten, die im Festsaal des münsterischen Rathauses keinen Platz finden, bestens informiert sind, haben wir für die WWL eine Online-Presseplattform konzipiert. Am Tag der Preisverleihung finden Medienvertreter dort Pressetexte, Fotos sowie Redemanuskripte und Hintergrundinfos. Abgerundet wird das Engagement unserer Agentur rund um den Friedenspreis durch intensive traditionelle Pressearbeit, die alle zwei Jahre im Frühling zur Bekanntgabe der neuen Preisträger startet.

Erfolg

Für mehr als 1.000 Beiträge in TV, Hörfunk und Zeitungen sorgten wir mit Live-Online-Berichterstattung sowie Vor- und Nachberichten allein bei den Verleihungen an so herausragende Persönlichkeiten wie Kofi Annan, Helmut Schmidt oder die Astronauten der Internationalen Raumstation (ISS).
Dank seiner starken medialen Präsenz zählt der Preis des Westfälischen Friedens inzwischen zu den herausragendsten Auszeichnungen dieser Art in Europa.

© Cyrano Kommunikation GmbH