Tierversuche verstehen – eine Informationsinitiative der Wissenschaft

Für die Allianz der Wissenschaftsorganisationen setzt Cyrano die Informationsinitiative „Tierversuche verstehen“ um. Zentraler Bestandteil ist die konzeptionelle und redaktionelle Betreuung einer Webseite, auf der das Thema Tierversuche mit Hintergründen für verschiedene Zielgruppen erläutert wird sowie Dialogmöglichkeiten angeboten werden.

Anforderung

Das Thema Tierversuche ist sehr emotional besetzt und wird von der Öffentlichkeit eher distanziert wahrgenommen. Der Grund dafür liegt unter anderen in einer bisher zu geringen Transparenz. Ziel der Informationsinitiative ist es daher, einen offenen und sachlichen Dialog über das Thema zu fördern, die Kommunikation über Tierversuche in der Forschung zu bündeln und als zuverlässiger Ansprechpartner bei Fragen zur Verfügung zu stehen.

Umsetzung

Herzstück der Initiative ist die Webseite www.tierversuche-verstehen.de. Hier finden verschiedene Zielgruppen – von Wissenschaftlern über Journalisten bis hin zu Lehrern und Schüler – ein vielfältiges Informationsangebot. Videos, Interviews und Grafiken veranschaulichen selbst komplexe wissenschaftliche Themen. Auf Anfrage vermittelt die Redaktion Experten und ermöglicht zudem interaktiv Diskussionen. Durch Twitter und YouTube werden die Informationen crossmedial verbreitet.

Erfolg

Der Launch der Webseite im September 2016 stieß deutschlandweit und teilweise international auf großes Interesse und positiven Zuspruch sowohl der breiten Öffentlichkeit als auch der Medien. Besonders positiv aufgenommen wurde neben dem offenen Gesprächsangebot der Wissenschaftsorganisationen die zielgruppengenaue Aufbereitung der Themen.

© Cyrano Kommunikation GmbH