Starke Geschichten setzen ABDA-Kampagne fort

„Ich bekomme jeden Tag ein Herz geschenkt.“ Die Story der 14-jährigen Nele, die mit einem schweren Herzfehler geboren wurde, ist eine der emotionalen Patientengeschichten, die im Mittelpunkt der neuen Welle der Imagekampagne der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände stehen. Zum Start hat Cyrano drei Storys umgesetzt: Neben Nele erzählen der 70-jährige Dieter, Empfänger einer Spenderleber, und die 70-jährige Anna, die unter Schlafmittelabhängigkeit litt, ihre Geschichten.

„Erstmals stellen wir die Patienten konsequent in den Mittelpunkt unserer Kampagne. Sie erzählen ihre persönliche Gesundheitsgeschichte selbst – und welche Rolle ihre Apotheke für sie spielt“, sagt Dr. Reiner Kern, Leiter Kommunikation der ABDA. Gesammelt sind die Patientenstorys als Filme und Texte unter www.meine-gesundheitsgeschichte.de. Im Laufe des Jahres werden weitere Geschichten hinzukommen.

Die neue Welle der Kampagne wird mit einer Multichannel-Strategie ausgerollt, die den Fokus auf Video und Online legt. Ab dem 5. Juni werden Neles und Dieters Geschichten als Spots vier Wochen lang auf 75 Großkino-Leinwänden in den Landeshauptstädten ausgestrahlt. Online werden ebenfalls Spots geschaltet, unter anderem bei www.bento.de. Zusätzlich werden Plakate auf 340 Flächen an ICE-Bahnhöfen sowie auf 2.600 Litfaßsäulen in Klein- und Mittelstädten gebucht. Werden die Plakate mit der App Shazam gescannt, wird der passende Film zu dem Motiv abgespielt.